facebook_pixel

Esbjerg – Abziehriemen, einfach, aus Kuhleder

29,80 (exkl. MwSt. 24,83)

einfach: Vorderseite aus Rindleder

Gesamtlänge: ca. 49 cm
Nutzlänge: ca. 33 cm
Nutzbreite: 4,5 cm

Nur noch 2 vorrätig

EAN-13: 9120046831763

Details

Ringe für Aufhängung und Griffring stabil vernäht. Ein handgefertigter Alltagsriemen für Rasiermesser. Vorderseite aus Rindleder.

Einsatzgebiete

ganz ohne Pasten als Abziehriemen, als solcher vor jeder Rasur anzuwenden oder mit Schleifpasten als Pastenriemen, um Rasiermesser nach dem Schärfen auf Schleifsteinen auf Maximalschärfe zu bringen. Ein Pastenriemen sollte nicht als Abziehriemen verwendet werden.

Warum braucht man ein Abziehriemen?

Um größtmögliche Wirkung zu erzielen, muss ein Rasiermesser so scharf wie möglich sein. Vor jeder Rasur sollte das Messer deshalb auf einem Streichriemen „abgeledert“ werden, um den feinen Grat der Messerschneide, der nach der letzten Rasur winzige Unebenheiten aufweist, wieder aufzurichten. Klassische Rasiermesser müssen vor der Rasur auf einem Abziehriemen vorbereitet ,”abgezogen” oder auch „abgeledert“, werden. So erhält man über einen längeren Zeitraum die Rasurschärfe.

Anwendung

Der Hängeriemen wird mit dem Ring an einen festen Punkt befestigt, mit dem anderen Ende mit der Hand straff gespannt gehalten wird. Die Klinge des Rasiermessers wird flach mit wenig Druck streichend über das Leder gezogen. Die Bewegung erfolgt stets in Richtung Klingenrücken. Durch dieses „Abledern“ wird der vorhandene Grat des Rasiermessers aufgerichtet Streichriemen können präpariert werden, um ihre Eigenschaften bestimmten Anwendungen anzupassen. Dazu wird die Oberseite des Riemens mit Fett oder Schleifpaste bestrichen. Ein mit Schleifpaste behandelter Riemen wird auch „Pastenriemen“ genannt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Be the first to review “Esbjerg – Abziehriemen, einfach, aus Kuhleder”