Stirling Soap Company

Hausgemachte, natürlich Rasiecremen, Aftershaves und Seifen aus den USA – das ist es, was man von der Stirling Soap Company erwarten kann. Das im Jahr 2012 vom Ehepaar Amanda und Roderick Lovan gegründete Unternehmen stellt natürliche, gesunde und leistbare Pflegeprodukte für jedermann* her. Die Idee kam den beiden Entrepreneurs nach einer Schottlandreise, wo sie viele Naturprodukte entdeckten. Zuhause im Laden fanden sie die allerdings entweder gar nicht oder nur zu sehr hohen Preisen wieder. Also lautete die Devise: Selbermachen.

Keine chemischen Zutaten – Natur pur

Die Stirling Soap Company Produkte enthalten weder Weichmacher noch Erdöl, Alkohol, Farbstoffe oder chemische Zusätze. Die meisten Produkte bestehen zu 100 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen. Nur bei manchen, sehr teuren Düften greift das US-Unternehmen auf synthetische, aber zu 100 Prozent verträgliche und vegane Duftöle zurück. So bleiben die Artikel leistbar.

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

Nicht nur Natürlichkeit ist ein Muss, auch umweltverträgliche Verpackungen sowie faire Beschaffungs- und Produktionsweisen spielen eine Hauptrolle. So kommt bei alle Produkten nur nachhaltiges Palmöl zum Einsatz und die Verpackungen sind aus recycelten Materialien oder schnell abbaubarem Kunststoff.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt.